Bautagebuch

12.September.2019

Bautenstand der Häuser Zudar und Wittow vom 08.09.19

  • Die Abriss- und Entkernungsarbeiten gehen weiter.
  • In Richtung Promenade sind an der Liegehalle dien Abdichtungsarbeiten abgeschlossen, Vorarbeiten für die Kellerfenster (Ausschnitt und Gitter) sind getroffen.
  • Auch gehen die Eis- und Sandstrahlungen an den Wänden beider Häuser weiter.
  • An der Liegehalle in Richtung Meer haben die Arbeiten zur Abdichtung begonnen.
  • Das Haus Mönchgut wird nahtlos mit entkernt, um später die Lärmbelästigung nicht zu haben!

25.Juni 2019

Haus Stubnitz

Die Fassadenarbeiten sind seeseitig abgeschlossen. Landseitig nahezu auch. Hier fehlen auf 50% der Fläche nur noch der Feinputz und die Sockelbekleidung. Die Vormontage der Balkonanlage ist nahezu beendet, das Einhängen wird vorr in der nächsten Woche beginnen. Die Estricharbeiten sind in den Abstellräumen, auf den Etagenfluren und den Obergeschossen komplett erledigt, lediglich im EG und den Maisonetten im 1. OG ist er noch einzubauen. Fahrstuhl ist fertiggestellt. In den Wohnungen in den oberen Etagen wurden die Vorarbeiten für den Fliesenleger abgeschlossen und die Belagsarbeiten beginnen...

11. August 2019

Haus Jasmund

Die weiterführenden Arbeiten am Rohbau und vorbereitend zum Fenstereinbau sind im vollen Gange. Kernsanierung heißt zur Zeit erst mal zum Kern hinarbeiten. 

Die Terrassen sind geschnitten worden. Hier am Beispiel der Liegehallenterrassenfläche

11. August 2019

Haus Hiddensee.

Die Ausarbeitung der Fenster und Balkonfenster sind auf Brüstungshöhe vorbereitet. Der Fenstereinbau kann beginnen.
Für die Aufzuganlage im Treppenhaus ist Platz geschaffen worden.

15.Juli.2019

Häusern Zudar und Wittow, Stand 07.07.2019

- Die Innen- Entkernung in beiden Häusern wurde abgeschlossen, das Eisstrahlen hat begonnen.
- Alle alten Rohre wurden entfernt und zerlegt.
- Der Keller wird von innen und von außen trockengelegt

07.Juli 2019

Haus Arkona.

Bautenstand vom 07.07.19 für das Haus Arkona
 
- das Haus ARKONA wurde an die Gemeinschaft übergeben. In 1. Teil die Wohnungen vom 5., 4. und 3. OG. Das 2. OG bis zum EG wird zügig fertiggestellt und zur Übergange
   vorbereitet.
- die Außenanlage ist ebenfalls fertiggestellt!
- Wir wünschen allen Eigentümern mit Ihren künftigen Feriengästen viel Freude mit dem Haus Arkona!!!!!!!!!

23.Juni 2019

Haus Stubnitz

Die Installationsarbeiten Elektro, Heizung, Lüftung, Sanitär werden fortgesetzt, die Fußbodenheizung wird unmittelbar vor den Estricharbeiten erstellt. Im 5. und 4.OG sowie dem Treppenhaus und Abstellräumen ist der Estrich bereits erstellt. Die Maler- und Fußbodenleger-Arbeiten beginnen in Kürze

03.Juni 2019

Haus Arkona.

Bautenstand vom 26.05.19 für das Haus Arkona
 
1. die Außenarbeiten am Haus links gehen zu Ende , an der rechten Haushälfte wird die Außenanlage fast fertig gebaut und in Richtung Meer ist sie fertiggestellt.
2. Im 1., 2. und im EG gehen die Arbeiten weiter um den Ferigstellungstermin zu erzielen.
3. Im 5., 4.und 3. OG sind viele Wohnungen schon in einer technischen Vorabnahme gewesen und in diesen Etagen sind die Wohnungen geschlossen.
4. Einige Wohnungen haben schon Kücheneinbauten.
5. Wir sehen der Abnahme entgegen!

11.Mai 2019

Haus Stubnitz

Die Fenster sind komplett montiert, die Dachdeckerarbeiten fertiggestellt, die Trockenbauwände sind einseitig errichtet und tlw nach den erforderlichen Einbauten vollständig geschlossen, die Elektriker, Klempner, Heizungs- und Lüftungsbauer sind im Haus und die Arbeiten in den Bädern gehen voran. In den Abstellräumen im 1.- 3.OG ist der Estrich zu 75% eingebaut. Die Fassade wird auf der Seeseite jetzt nach der Wärmedämmung für den Kratzputz vorbereitet und auf der Landseite haben die Dämmarbeiten begonnen.

09. Mai 2019

Haus Jasmund und Hiddensee.

Nach dem Richtfest erfolgte nun auch der offizielle Teil der Rohbau Fertigstellung. Als nächstes geht es an die Fenster und Fassaden.

Seite 1 von 10

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. Weiterlesen...